Schottische Hochlandrinder 

Wie der Name der Tiere schon verrät kommen unsere gehörnten Hofbewohner ursprünglich aus den schottischen Highlands.  

Unsere Highlander können sich das ganze Jahr über im Freien oder im Stall bewegen, so wie es ihnen beliebt. Egal ob bei Sonnenschein oder bei starkem Schneefall.  Im Stall erwarten die Tiere saubere und speziell dafür gebaute Plätze um sich hinzulegen oder sie können das frische Heu geniessen. Auch die Wellnessecke mit den zwei automatischen Kratzbürsten wird von den Tieren gerne und rege genutzt. Unser Nachwuchs kommt im Freien zur Welt und wird von der Mutter grossgezogen und versorgt (Mutterkuh-Haltung). Die Tiere sind sehr friedliebend und zutraulich, auch wenn dies bei den langen Hörnern manchmal schwer zu glauben scheint. Die jungen Tiere sind voller Energie und rennen gerne auf der Wiese auf und ab.       

Unsere Highlander bekommen ausschliesslich Heu, Stroh und Gras zu fressen. Sie bekommen kein Kraftfutter. So kann ein natürlicher Wachstumsprozess stattfinden. Das Fleisch der Tiere ist sehr Cholesterin arm und verfügt über fast kein Fett. Daher ist das Fleisch sehr gesund und verfügt über einen einzigartigen Geschmack. Aufgrund dessen muss das Fleisch bei der Zubereitung nur wenig, bis gar nicht gewürzt werden. 




 
 
 
 
Karte
Anrufen
Email